"Der Weg ins Licht"®
 
Seminarteilnehmer berichten:

.
„,Der Weg ins Licht‘ hat mein Leben tiefgreifend verändert. Eine solche Fülle von innigstem Beschenktwerden hatte ich in meinem 60jährigen Leben bis dahin nicht erfahren."
.

„Diese sechs Tage waren eine Zeit höchst konzentrierter Spiritualität außerhalb der ,normalen‘ Zeit. Was allerdings nicht bedeutet, dass wir nicht auch viel gelacht (und natürlich auch manche Träne geweint) haben."
.
„Der Umgang zwischen uns und unseren (irdischen) Begleitern war von großem Respekt, Empathie und Feingefühl geleitet und vom Geist der Liebe und Freiheit getragen."
.
„Nach dem Seminar fühlte ich mich wie neu geboren."
.
„Die Veränderung bleibt präsent und wirkt ständig weiter. Veränderung in dem Sinn, dass ich das untrügliche Gefühl habe, auf dem Weg zu mir - zu Gott in mir - zu sein."
.
„,Der Weg ins Licht' war für mich eine sehr schöne und beeindruckende Erfahrung! Was mir noch nachklingt, ist ein tiefes Angenommensein, was auch ein Element des Geistigen und der Freiheit ist."
.
„,Der Weg ins Licht‘‚ ist für mich ein Anfang, der mir eine neue richtungweisende Aufgabe gibt: Lerne dich kennen, deine Möglichkeiten, die Schönheit deines Daseins. Lerne dich kennen in der Tiefe deines Wesens."
.
„Ein wichtiger Schritt zu mir, zu meinem Herzen - zu Gott."
.
„Aus dem ,Weg ins Licht‘ bin ich als neuer Mensch hervorgegangen, das kann ich ohne Übertreibung sagen."

.
„Unmittelbarkeit ist das erste, was mir in der Begegnung mit Menschen auffällt. Das betrifft sowohl das verfeinerte seelische und emotionale Wahrnehmen des Gegenüber, wie auch ein gesteigertes Empfinden für seinen körperlichen Zustand."
.
„Die wunderbare Realität der Göttlichen Liebe erfüllt mich von den Zehen bis zu den Haarwurzeln. Sie muss heraus, weil sie sich verströmen will - es geht gar nicht anders."

 

Kunsthaus-Durlach ·Heilung | Musik | Bildende Kunst Copyright © 2013
Kunsthaus-Durlach GbR
Impressum/Disclaimer
Webmaster: Kunsthaus-Durlach GbR